Zahnmedizinische Fachangestellte

Prüfungsdetails

Details laut Prüfungsordnung ZFA

Schriftliche Prüfung: (Sommertermine / Wintertermine) ein Tag

  • Abrechnungswesen 90 Min.
  • Wirtschafts- und Sozialkunde 60 Min.
  • Behandlungsassistenz 90 Min.
  • Praxisorganisation und Verwaltung 60 Min.
  • Kenntnisse im Strahlenschutz 30 Min.  

praktische Prüfung: Dauer 60 Min., (30 Min. Vorbereitungszeit und 30 Min. Prüfungsgespräch)  

Abschlussprüfung: Voraussetzung für Zulassung:

  • Teilnahme an Zwischenprüfung
  • Berichtsheft führen und 6 Berichte per PC verfassen (1 Bericht pro Halbjahr); weitere Info unten
  • weniger als 180 Fehlstunden in der Schule während der gesamten Ausbildungsdauer oder 45 Tage in der Praxis  
  • Alle 6 Berichte müssen bis zur Anmeldung zur Abschlussprüfung fertiggestellt sein.
    Die Anmeldung ist ca. 2 Monate vor den schriftlichen Terminen der Abschlussprüfung.

 

Bei der Anmeldung müssen vorliegen bzw. mit eingereicht werden:

  • Zeugnisse der Berufsschule (Unterstufe, Mittelstufe, Halbjahreszeugnis der Oberstufe) als beglaubigte Kopien
  • Berichtsheft und 6 Berichte
  • Bescheinigung über die abgelegte Zwischenprüfung  

Berichtsheft

  •  laut Prüfungsordnung -  regelmäßige Führung durch Azubi
  • bescheinigt die ordnungsgemäße Ausbildung, d. h., dass die zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten zum richtigen Zeitpunkt und in der notwendigen Tiefe vermittelt werden
  • Azubi und Ausbilder müssen Berichtsheft regelmäßig abzeichnen
  • zusätzlich sind 6 Berichte (1 Bericht pro Halbjahr) zu schreiben, deren Umfang mindestens je 2 DIN-A-4 Seiten maschinenschriftlich umfasst; bei Nutzung von Bildern entsprechend mehr Seiten
  • Berichte sind dem Ausbilder vorzulegen
  • Titel der Berichte sind bei Anmeldung zur Abschlussprüfung auf Formblatt anzugeben und ggf. zur praktischen Prüfung mitzubringen

© Walter-Eucken-Berufskolleg Düsseldorf

Mehr Wissen. Mehr Chancen.

Kontakt · Impressum · Sitemap