Spedition & Logistik

Unterricht

 

Für den Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung gilt ein Lehrplan, der die Inhalte der Berufsausbildung in 15 Lernfeldern gliedert. Ausführliche Informationen zum Lehrplan einschließlich aller Lernfelder und der Stundentafel sind in folgender PDF-Datei abrufbar: Lehrplan

Fächer

Die aufgeführten Lernfelder werden folgenden Schulfächern zugeordnet:

Speditionelle und logistische Geschäftsprozesse:

Dies ist der eigentliche Kernbereich der Ausbildung; hier werden die fachlich wichtigen Inhalte vermittelt. Dazu zählen neben Inhalten aus dem Transportrechts die Vermittlung von Kenntnissen unterschiedlicher Verkehrsträger. Verkehrsgeografie, DV und kaufmännisches Rechnen runden die Inhalte ab.

Wirtschafts- und Sozialprozesse:

In diesem Fach werden betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche und organisatorische Grundlagen vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den betriebswirtschaftlichen Inhalten und vermittelt Ihnen ein breitangelegten kaufmännischen Hintergrund.

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle:

In diesem Fach wird das vermittelt, was in den vorherigen Lehrplänen unter dem Fach Rechnungswesen vereint war. Gegenstand des Unterrichts sind hier Inhalte der Geschäftsbuchhaltung, der Kosten- und Leistungsrechnung und des Controllings.

Fremdsprache: 

In unserem Bereich wird das Fach Englisch unterrichtet. Die Schwerpunkte des Unterrichts liegen in der schriftlichen und mündlichen Kommunikation. Darüber hinaus ist das Ausstellen von Dokumenten Gegenstand des Unterrichts. Freiwillige Kurse in Spanisch und Französisch runden das Angebot ab.

 

 

© Walter-Eucken-Berufskolleg Düsseldorf

Mehr Wissen. Mehr Chancen.

Kontakt · Impressum / Daten­schutz­erklärung · Sitemap