Beratung

Konflikte im Schulalltag

Konflikte im Schulalltag

Wer kennt es nicht? Trotz guter Zusammenarbeit und ständigem Austausch kommt es zu Konflikten im Schulalltag. Das WEBK bietet allen Schülerinnen und Schülern in (fast) allen Fällen Hilfestellung und Möglichkeiten zur Klärung.

Sie fühlen sich ungerecht behandelt, Sie denken der Umgang eines Lehrers oder Lehrerin ist nicht angemessen, Sie fühlen sich ausgebremst und unverstanden in der Zusammenarbeit mit einem Lehrer oder einer Lehrerin?

Haben Sie Probleme in diesem Konfliktbereich „Schüler-Lehrer“, so sind die Schülervertretung und die SV-Verbindungslehrer sicherlich gute Adressen. Hilfestellung kann schon allein dadurch gegeben werden, dass ein Ansprechpartner für Sie zur Verfügung steht, der zuhört und den Konflikt ernst nimmt und sich auch darum kümmert!

SV (Schülervertretung)

Sofern es um Konflikte geht, bei denen keine Lehrer eingeschaltet werden sollen oder müssen, kann auf dem kurzen „Schulweg“ direkt die SV des WEBK angesprochen werden. Die Schülervertretung ist für Sie – als Schüler des WEBK – in jeder Hinsicht da. Sie erreichen Ihre Schülervertreter „rund um die Uhr“ unter der Email Adresse

sv.suitbertusstr-webk@schule.duesseldorf.de

Zudem bietet Ihre Schülervertretung eine regelmäßige Sprechstunde (Dienstag in der 7. Stunde, Raum neben dem Hausmeisterbüro) an, bei der alle Themen aus dem Konfliktbereich „Schüler-Lehrer“ angesprochen werden können.

SV-Verbindungslehrer

Bei Konflikten, die ggf. den Einsatz eines Lehrers benötigen stehen Ihnen die SV-Verbindungslehrer

  • Elena Vergis [elena.vergis(at)schule.duesseldorf.de]

  • Lutz Kolitschus [lutz.kolitschus(at)schule.duesseldorf.de]

  • Carsten Vatter [carsten.vatter(at)schule.duesseldorf.de]

gerne zur Verfügung. Diese halten gerne den kurzen Draht zu den gewählten Schülervertretern und sind auch direkt für Sie da!

© Walter-Eucken-Berufskolleg Düsseldorf

Mehr Wissen. Mehr Chancen.

Kontakt · Impressum / Daten­schutz­erklärung · Sitemap