Zahnmedizinische Fachangestellte

Aktuelles & Termine

Aktuelles

Prüfungsvorbereitungsblöcke finden alle - außer an den Samstagsterminen - statt. Gaßner 4.2.21
 
 Vom 11.1.21 bis 12. Februar 21 findet Distanzlernen für die Mittelstufen und Unterstufen statt.
Nur die Oberstufen ZFA erhalten Präsenzunterricht in der Schule, weil die Prüfung bereits am 24.3.21 absolviert werden muss.

Distanzlernen =

Es gilt die Schulpflicht. Ledigliche die Präsenzpflicht im Schulgebäude ist aufgehoben. Die Betriebe haben freizustellen, damit die Auszubildenden  zeitgleich zu den Unterrichtsstunden die Arbeitsaufträge, die Sie von allen Fachkollegen/innen erhalten, bearbeitet werden könne. Die Leistungsfeststellung findet ebenfalls auf Distanz statt. Keine Klassenarbeiten in der Schule.

Abteilungsleitung ZFA

Gaßner / 28.1.21

 

*Die Zwischenprüfung 2021 ist laut Zahnärztekammer ersatzlos gestrichen.

Sie wird nicht nachgeholt, dennoch gilt sie als erfüllt und die Anmeldung zur Abschlussprüfung ist somit möglich.

 

*NEU! Für Schüler/innen, die den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 erreicht haben, bieten wir zukünftig die Möglichkeit an, parallel zur Ausbildung auch die Fachoberschulreife ohne oder mit Qualifikation zu erreichen. Hierfür müssen Sie unter anderem zusätzlichen Englischunterricht bei uns absolvieren. Mehr hierzu .... hier

 

*Bitte melden Sie die neuen Auszubildenden vor dem Schulstart am WEBK an. Siehe Anmeldung!

*Förderunterricht im Fach Deutsch als freiwilliger Zusatzunterricht für den Bereich ZFA und MFA findet jeweils Montag, Dienstag, (in der 7./8. Stunde) Mittwoch (in der 8./9. Stunde)  in unserem Hause statt. Die interessierten Schüler/Schülerinnen melden sich über Frau Flöter im Schulbüro an.

 

Schulbüro: Anmeldungen per e-mail oder per Post oder Fax über Frau Becker

[andrea.becker(at )schule.duesseldorf.de ] oder Frau Flöter [nadine.floeter(at)schule.duesseldorf.de ]

 


Prüfungstermine

Alle Prüfungen finden im WEBK statt.  

Bei regulären Prüflingen werden die Anmeldeunterlagen zeitnah zu den Anmeldefristen zurzeit automatisch von der ZÄK an die Praxen geschickt. Ausnahmen nur bei Verkürzung.

 

Prüfung schriftlichPrüfungstagZeitAnmeldung bis
Abschlussp. Sommer 2021Mi 24.03.20219.00 bis 16.45ca. Ende Januar 2021
Abschlussp. Winter 2021/22Mi 10.11.20219.00 bis 16.45ca. Anfang Sep. 2021

 Hinweise auch direkt bei der Zahnärztekammer

https://www.zahnaerztekammernordrhein.de/fuer-die-praxis-ausbildung/        

dann Artikel und Prüfungstermine anklicken.

Nicht zugelassen zur Abschlussprüfung! => Sie müssen am Prüfungstag in die Praxen gehen.

Berufsschule nach der schriftlichen Abschlussprüfung => Sie müssen die Berufsschule bis zur praktischen Prüfung besuchen (ca. 2 Monate nach der schriftlichen Prüfung).

Ende der Ausbildung (= Tag der praktischen Prüfung bei Bestehen)    

 

Praktische PrüfungPrüfungstag(e)Zeit
Abschlussp. Sommer 202126.5 (MI), 28.5 (FR)
2.6 (MI), 4.6 (FR)
 nach Pfingsten
ab 9 Uhr gemäß individueller
Einladung

Zwischenprüfung: Nach 1,5 Jahren; Anmeldung durch Ausbildungspraxis über ZÄK 

+ Berichte Nr. 1, 2 und 3 müssen vorliegen. 

Abschlussprüfung:. Nach ca. 2,5 Jahren; Anmeldung durch Ausbildungspraxis über ZÄK

+ Berichte Nr. 4, 5 und 6 müssen vorliegen.

ACHTUNG: Verkürzer erhalten die Anmeldeunterlagen nicht automatisch   

 

Für die Prüfungen ist die Zahnärztekammer Nordrhein zuständig und Ansprechpartner.

Zulassungsbedingungen zur AP: Bei der Anmeldung müssen eingereicht werden oder vorliegen und bestätigt werden:

  • Anmeldeunterlagen der ZÄK 
  • alle Zeugnisse der Berufsschule als beglaubigte Kopien (Unterstufe, Mittelstufe und Halbjahreszeugnis Oberstufe) Letzteres wird vom Klassenlehrer mit Original gleichzeitig ausgeteilt.
    • (Bitte frühzeitig eigenständig um Beglaubigung kümmern!) 
  • die restlichen 3 Berichte und Berichtsheft 

Hinweis: Das Schulbüro des WEBK beglaubigt nicht!!!

Die Beglaubigung der Zeugnisse kann z.B. im Rathaus, Bürgerbüro usw. vorgenommen werden.

 

 

Vorgezogene Abschlussprüfung

Voraussetzungen für die Anmeldung zur vorgezogenen Abschlussprüfung:

Sie haben gute Zeugnisnoten, dann können Sie sich selbständig zu einem früheren Prüfungstermin anmelden.

Was muss ich tun?

  • Brief an die ZÄK schreiben (ca. 2-3 Monate vor dem gewünschten Prüfungstermin) und die Anmeldeunterlagen für den Prüfungstermin X anfordern.
  • Eine Erklärung des Ausbildenden beifügen: "Stimme der Verkürzung der Ausbildung ....  zu."
  • Zeugniskopie bzw. Notennachweis (siehe unten) zur Bescheinigung des erforderlichen Notendurchschnitts beifügen. Der Notenschnitt wird aus den Prüfungsfächern ermittelt, schlechtere Noten als "befriedigend" sind nicht zulässig. (siehe Prüfungsordnung der ZÄK).

 Anmeldemodus

 

     reguläre Prüfung        6 Monate vorziehen auf         12 Monate vorziehen auf
Prüfung

     Sommer 2021Winter 2021/22 oder
**Sommer 2021

   Sommer 2021
Anmeldeschluss

     Ende Jan. 2021Anfang Sep. 2021 oder
**Ende Jan. 2021

   Ende Jan. 2021
Notennachweis
mittels
...
     nicht
     erforderlich
Jahreszeugnis
der Mittelstufe oder
**Noten 1. Halbjahr der
Oberstufe (Halbjahres-
zeugnis)
   Noten 1. Halbjahr der 
   Mittelstufe per Schul-
   bestätigung
Notendurchschnitt
der Prüfungsfächer
     nicht
     erforderlich
       2,3            2,0

 

** Diese Variante ist für Auszubildende relevant, die die Ausbildung verspätet gestartet hatten - also nach dem 30.9 eines Jahres Vertragsbeginn hatten.

Hinweis: Die Verkürzung der Ausbildung ist laut ZÄK auch bei Ausbildungsverträgen als Teilzeitvertrag zu den gleichen Bedingungen möglich.

© Walter-Eucken-Berufskolleg Düsseldorf

Mehr Wissen. Mehr Chancen.

Kontakt · Impressum / Daten­schutz­erklärung · Sitemap